Opas Comeback zu wenig in Hamburg, BCB Teams auch am Sonntag sieglos

 

Nur 1 Punkt aus den Spielen vom Wochenende mit BCB Beteiligung. Dreimal durfte der BC Break reisen und war diesmal gern gesehener Gast .....

Alle Spielberichte vom 09.10./10.10.2021

 

OL Snooker SC Hamburg 2 - BC Break Lübeck 2 4:2 (2:1)
LL Snooker 1. PBV Pinneberg 3 - BC Break Lübeck 5
3:3 (1:2)
VL Pool Triangel Soltau - BC Break Lübeck 3
4:2 (3:0)

 

Oberliga Snooker: SC Hamburg 2 - BC Break Lübeck 2 - 4:2 (2:1)

BCB verpasst Halbzeitführung und Punktgewinn am Ende

Auch nach drei Saisonspielen bleibt unser Team bei 0 Punkten. Zwar drehte Opa in der 1. Halbzeit einen zwischenzeitlichen Rückstand zum 3:2 Erfolg, die schlussendliche Niederlage in Hamburg ließ sich dadurch jedoch nicht abwenden. Im zweiten Abschnitt konnte sich lediglich Paul mit 3:2 durchsetzen. Ziad und Opa hingegen mussten sich klar geschlagen geben. Am 23.10. bereits ist das Team im Auswärtsspiel beim 1. PBV Pinneberg wieder gefordert. Spätestens dann muss so langsam mal gepunktet werden.

 

Landesliga Snooker: 1. PBV Pinneberg 3 - BC Break Lübeck 5 - 3:3 (1:2)

Nur 1 Punkt trotz Pausenvorsprung

Zweiter Punkt im zweiten Spiel für Stefan, Willy und Eggi. Während beim Ligaauftakt gegen Schwerin nach Pausenrückstand noch gepunktet werden konnte, musste sich unser Team über das erneute Remis wohl eher ärgern. Während sich Willy in Hälfte eins erst im Entscheidungsframe geschlagen geben musste sorgten Stefan und Eggi mit jeweiligen 2:0 Erfolgen für die beruhigende Pausenführung. Willy sollte in Pinneberg aber auch nicht leer ausgehen. Sein Erfolg über Winfried Klimmet sorgte dafür, dass unser Team zumindest ungeschlagen bleibt. Aufgrund des Verlaufs war im heutigen Spiel aber mehr drin.

 

Verbandsliga Pool: Triangel Soltau - BC Break Lübeck 3 - 4:2 (3:0)

Halbzeithypothek zu hoch - BC Break unterliegt in Soltau

4:6 im 10-Ball-Doppel, 3:7 im 10-Ball, 80:100 im 14.1 endlos - deutlich einseitig verlief die erste Hälfte nicht. Auf Lübecker Seite fehlte zu Anfang jedoch in allen Begegnungen etwas. Mit dem 0:3 zur Pause standen Yannik, Olav, Jens und Opa bereits mit dem Rücken zur Wand. Mit den Erfolgen in den beiden Einzeln holte sich unsere Mannschaft noch den zweiten Durchgang. Am Ende reichte es aber nicht, um die Auftaktniederlage noch zu verhindern.

 

Unsere Partner

Alle Partner

Kontakt

BC Break Lübeck e.V.

Vereinsheim "BreakHouse"

Artlenburger Str. 15

-Eingang Händelweg-

23556 Lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.