Norddeutsche Billardjugend zu stark für Brandenburger Nachwuchsmannschaften

 

Spielbericht zur Hinrunde der Jugend-Regionalliga Pool in Potsdam

 

JRL Pool 1. Friesacker BC - BC Break Lübeck 0:6 (0:3)
JRL Pool SV Motor Babelsberg 2 - BC Break Lübeck
0:6 (0:3)
JRL Pool SV Motor Babelsberg - BC Break Lübeck 1:5 (1:2)

 

Fabi, Freddy und Finn hatten in der Hinspielrunde der Regionalliga Ost Saison 2021/22 keine größere Mühe, Siege gegen die Konkurrenten einzufahren. Bereits am Samstag setzten sich unsere Jungs klar mit 6:0 durch. Ihren Gegnern gewährten Sie dabei nicht ein gewonnenes Spiel in den Einzelbegegnungen.

Auch am Sonntagmorgen setzten Sie nahtlos an die Leistung des Vortages an und gewannen die Partie gegen den SV Motor Babelsberg 2 ebenfalls mit 6:0.

In der dritten Begegnung des Wochenendes wurde zwischen dem SV Motor Babelsberg und dem BC Break Lübeck der Hinrundensieger gesucht. Nach den ersten Spielen standen beide Teams bei 2 Erfolgen. In einer ausgeglichenen 9-Ball-Partie gelang Erik Borgmann der erste Einzelerfolg gegen den BCB an diesem Wochenende. Da Freddy, Finn und Fabi in der zweiten Halbzeit absolut nichts mehr anbrennen ließen, fiel das Endresultat mit 5:1 wiederholt deutlich aus.

 

                      Ligatabelle Abschluss Hinrunde

Platz Mannschaft S G U V Punkte Diff Partien
1 BC Break Lübeck 3 3 0 0 9 +16 17:1
2 SV Motor Babelsberg 3 2 0 1 6 +4 11:7
3 SV Motor Babelsberg 2 3 1 0 2 3 -9 3:12
4 1. Friesacker BC 3 0 0 3 0 -11 2:13

Unsere Partner

Alle Partner

Kontakt

BC Break Lübeck e.V.

Vereinsheim "BreakHouse"

Artlenburger Str. 15

-Eingang Händelweg-

23556 Lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.