BCB Oberligaduell Pool - Nichts für schwache Nerven

 

Krimi in der Artlenburger Straße zwischen den Top Teams - Kreisligamannschaft Pool kann sich in Kiel durchsetzen - Landesliga Snooker punktet zum Start .....

Alle Spielberichte vom 18.09./19.09.2021

OL Snooker BC Break Lübeck 2 - SCSC Kiel 2:4 (1:2)
OL Pool BC Break Lübeck - BC Break Lübeck 2 4:2 (2:1)
KL Pool Kieler Billard Union 3 - BC Break Lübeck 5 2:4 (1:2)
LL Snooker BC Break Lübeck 5 - 1. BC Schwerin 2 3:3 (1:2)

 

Oberliga Snooker: BC Break Lübeck 2 - SCSC Kiel - 2:4 (1:2)

Unglückliche Niederlage zum Heimauftakt.

Der BCB2 startete stark in die Partie gegen den SCSC Kiel. Nach dominanten ersten Frames schloss Paul schnell zum 3:0 für den ersten BCB Punkt ab. Sowohl Ziad, als auch Opa drehten ihre 0:1 Rückstände in jeweilige 2:1 Führungen. Ein Pausenvorsprung für unser Team deutete sich an, sollte dann aber doch nicht fallen.
Auch im zweiten Durchgang sorgte Paul an seinem Tisch früh für klare Verhältnisse. Dem 3:0 Erfolg ging diesmal aber Schwerstarbeit voraus. Die noch aussichtsreichste Chance auf den Punktgewinn bot sich in der zweiten Hälfte Opa, der zwar zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen konnte, am Ende aber dennoch die Niederlage hinnehmen musste.

 

Oberliga Pool: BC Break Lübeck - BC Break Lübeck 2 - 4:2 (2:1)

Vorgezogener Krimi am Samstag Nachmittag

Sebastian und David überrollten anfangs im Doppel die erste Mannschaft (4:0 und 5:1) um Julian und Henrik. Während Pierre für die zweite Mannschaft mit dem 7:4 Erfolg die Führung für BCB 2 herstellte egalisierten Henrik und Julian nicht nur den Rückstand, mit dem 6:5 nach 1:5 sorgten sie gar für den Ausgleich. Nachdem sich Finn im 14/1 Endlos gegen Mathias durchsetzen konnte stand es 2:1 zur Pause aus Sicht der 1. Mannschaft.

Auch der zweite Durchgang hielt reichlich Spannung bereit. Henrik (7:5 im 8-Ball gegen Pierre) und Julian (9:7 im 9-Ball gegen David) sorgten für den knappen Sieg am Ende, der die erste Mannschaft auf Kurs hält.
BCB 2 hat heute aber auf jeden Fall eindrucksvoll klar gemacht, dass mit der Mannschaft auch in dieser Spielzeit zu rechnen sein wird.

 

Kreisliga Pool: Kieler Billard Union 3 - BC Break Lübeck 5 - 2:4 (1:2)

Die Doppel und Rolf bringen den Sieg in Kiel

Die Kreisligamannschaft Pool des BC Break ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Erfolgsgaranten waren in der ersten Hälfte die 14/1 Endlos Partie von Rolf und das Doppel Manu/Petra. An beiden Tischen sprangen knappe Siege zur 2:1 Pausenführung heraus. Wiederum Rolf mit einem 5:2 Erfolg im 8-Ball, und auch das zweite Doppel um Manu und Andrea (4:1) sorgten mit ungefährdeten Siegen für die ersten 3 Punkte der neuen Spielzeit. Für Manu damit auch die perfekte Bilanz von 2 Siegen aus 2 Spielen zum Auftakt. Knapp ein Monat verbleibt nun bis zur Heimpremiere (16.10.) gegen Flensburg.

 

Landesliga Snooker: BC Break Lübeck 5 - 1. BC Schwerin 2 - 3:3 (1:2)

Eggi wahrt zur Pause die Chance auf Punkte

Der Start in die neue Saison verlief zu Beginn für unser Team wenig optimal. Auf zahlreiche souveräne Breaks von Gästespieler Frank Warning fand Willy im ersten Abschnitt keine geeigneten Mittel. Während Eggi seine Frames weitgehend sicher ins Ziel bringen konnte musste sich leider auch Stefan geschlagen geben. 1:2 zur Pause aus BCB Sicht. Durchgang 2 begann vielversprechend. Neben Eggi der seinen ersten Frame klar gewinnen konnte holte auch Willy die wichtige 1:0 Führung. In einem ausgeglichenen Duell konnte sich Eggi am Ende durchsetzen und glich zum zwischenzeitlichen 2:2 aus. Im Anschluss tütete Willy mit einem überlegt geführten Entscheidungsframe zum 2:1 den ersten Saisonpunkt ein. Mehr wollte trotz großem Kampf von Stefan dann nicht mehr herausspringen. Auf Pink holte sich Gästespieler Phillip Aubrecht den Frame und das Unentschieden zum Start.

Unsere Partner

Alle Partner

Kontakt

BC Break Lübeck e.V.

Vereinsheim "BreakHouse"

Artlenburger Str. 15

-Eingang Händelweg-

23556 Lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.