Verbandsliga Snooker: Andreas führt BCB 3 zum Auswärtssieg in Kiel - BCB 4 rettet Remis beim SC Hamburg - Pool: BCB4 unglücklich in Harburg - Siegesserie des BCB 5 reist in Bredstedt

Snooker: BCB 4 verpasst Sprung an die Tabellenspitze - Drei Auswärtspunkte für Andreas, Ziad und Henning - Pool: Nur ein Zähler für die Poolabteilung am Wochenende ... Alles zu den Spielen vom 03.12./04.12.2022

VL Snooker SC Hamburg 4 - BC Break Lübeck 4
3:3 (2:1)
VL Snooker
SCSC Kiel 2 - BC Break Lübeck 3
2:4 (1:2)
KL Pool
Harburg Hurricans 2 - BC Break Lübeck 4
6:2 (3:1)
KK Pool Bredstedter TSV 5 - BC Break Lübeck 5
3:3 (1:2)
 
 
Verbandsliga Snooker: SC Hamburg 4 - BC Break Lübeck 4 - 3:3 (2:1)

Glückliche, aber verdiente Punkteteilung in Hamburg

BCB 4 kehrt mit einem Zähler aus Hamburg zurück. Die gastgebende vierte Mannschaft vom SC Hamburg ließ vorige Woche mit einem Unentschieden nach Halbzeitrückstand gegen die zweite Mannschaft des SCSC Kiel aufhorchen. BCB 4 war also gewarnt. Der Start in die Begegnung glückte aus Lübecker Sicht mit jeweiligen 1:0 Führungen. Mit einer respottet Schwarzen entschied Fabi die erste Partie (2:0) zum 1:0. An den Nebentischen drehten jedoch Matthias Walz und King Tsi Tsang für Hamburg die Partien. Keineswegs unverdient kam das Heimteam dadurch zur Pausenführung.

SC HH lässt Tür offen - BCB 4 rettet Unentschieden

Nach der Pause hatte Fabi dann wenig Mühe mit einem erneuten 2:0 Erfolg die Partie auszugleichen. Mit dem gleichen Ergebnis unterlag leider Bernd, sodass der Gastgeber bereits das Unentschieden sicher hatte. 2:3 Gesamt, sowie 0:1 in der letzten Begegnung. BCB 4 stand unmittelbar vor der ersten Saisonniederlage. Im Schlussspurt vergab der SC Hamburg 4 aber gleich zwei gute Einschussmöglichkeiten für den Sieg im Decider. BCB 4 kam so noch zum Ausgleich, in einer Partie die auch keinen Verlierer verdient hatte.

 

Verbandsliga Snooker: SCSC Kiel 2 - BC Break Lübeck 3 - 2:4 (1:2)

BCB 3 entführt drei Punkte aus Kiel

Noch erfolgreicher reiste der BC Break an diesem Samtag aus Kiel ab. BCB 3 gelang, nach zuletzt zwei Niederlagen, wieder ein Sieg. Und das beim letztjährigen Oberligisten SCSC Kiel 2 ! Richtig stark spielte dabei Bryan Reinoso Cevallos für den Gastgeber auf, der Ziad mit 2:1 das Nachsehen gab. Die Pausenführung ging aber dennoch an unser Team,, da Henning und Andreas ihre Decider erfolgreich gestalten konnten.

SCSC Kiel spielt die Breaks - Lübeck zieht die Frames zum Sieg

Nach dem Wechsel kam auch Ziad noch zu seinem Sieg. Nachdem er den 0:1 Rückstand hinnehmen musste, hielt er Gegenspieler Anatolij Kolbassov in den darauffolgenden Frames bei unter 25 Punkten. Henning unterlag derweil mit 0:2. Einen Matchwinner gab es aber noch. Mannschaftskapitän Andreas kontrollierte das Geschehen gegen Stefan Paschelke, und sorgte mit dem 2:0 für den insgesamt dritten Saisonsieg. Mit dem Ergebnis tauschen SCSC Kiel 2 und BCB 3 vor dem Hinrundenabschluss am 08.01.2023 die Plätze..

 

Kreisliga Pool: Harburg Hurricans 2 - BC Break Lübeck 4 - 6:2 (3:1)

BCB 4 verliert auswärts in Harburg

Mit 2:6 mussten sich Andrea, Petra, Rolf und Opa bei den Harburg Hurricans geschlagen geben. Zur Pause hatte ein 1:3 Bestand, das für die gastgebende Mannschaft sehr glücklich zustande kam. Der taktische Wechsel bei der ersten 14-1 endlos Partie ging beinah auf. Mit 35:34 nach 25 gespielten Aufnahmen sicherten sich die Hurricans den Punkt. Opa im 10-Ball war überraschend kein Faktor. Den BC Break im Spiel hielt Rolf, der die 8-Ball Partie mit 5:3 für sich entscheiden konnte.

Außer 8-Ball geht nichts ......

Nach der Pause konnte Kapitänin Andrea einen weiteren Zähler über die Disziplin 8-Ball verbuchen. Aussichtsreich, aber nicht mehr spielentscheidend verlief nach der Pause die 9-Ball Partie. Mit 5:6 ging aber auch diese Partie verloren. An den weiteren Tischen ging einfach nicht genug für den BC Break, sodass schlussendlich eine deutliche Niederlage feststand. Ein insgesamt unglücklicher Spielverlauf verhinderten zumindest einen möglichen Teilerfolg für BCB 4.

 

Kreisklasse Pool: TSV Bredstedt 2 - BC Break Lübeck 5 - 3:3 (1:2)

Nach 3:3 in Bredstedt - BCB 5 büßt Tabellenführung ein

Eine 2:1 Pausenführung hat BCB 5 im Auswärtsspiel nicht zum fünften Saisonsieg gereicht. Gewohnt sicher konnte Eric im 14-1 Endlos die Auftaktpartie für den bisherigen Tabellenführer gewinnen. Zudem trumpft Manu mit einem glatten 4:0 im 8-Ball auf. Spielentscheidend dann die Begegnung zwischen Lukas und Stefan Friedrichsen. Im Hill/Hill setzte sich der Gastgeber durch, und sorgte dafür, dass die Partie zur Pause nicht bereits (vor)entschieden wurde.

Lukas erneut im Pech - Eric sichert den Punktgewinn

Nach der Pause teilten sich die Teams die 9-Ball Partien untereinander auf. Während Manu mit 3:6 leider den Kürzeren zog, gewann Eric sein Spiel mit dem gleichen Endergebnis. Der Auswärtspunkt stand somit fest. Für einen weiteren Sieg sollte es dann aber nicht reichen, da Lukas erneut im Hill/Hill als Verlierer vom Tisch gehen musste. Mit 14 Punkten aus 6 Spielen steht unser Team nach wie vor glänzend da. BCB 5 ist weiter ungeschlagen, musste jedoch die Mannschaft vom 1. PBT Lübeck passieren lassen.

Unsere Partner

Alle Partner

Kontakt

BC Break Lübeck e.V.

Vereinsheim "BreakHouse"

Artlenburger Str. 15

-Eingang Händelweg-

23556 Lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.