Poolmannschaften BCB 4 und BCB 5 mischen oben mit - Landesligateam Snooker geht in Lüneburg leer aus

Nach 10 Punkten aus 4 Spielen - BCB 5 Pool erobert Tabellenspitze - BCB 4 setzt sich in der Kreisliga oben fest ... Alles zu den Spielen vom 19.11./20.11.2022

KK Pool BC Break Lübeck 5 - 1. PBT Lübeck 3
5:1 (2:1)
LL Snooker 1. PSC Lüneburg - BC Break Lübeck 5 5:1 (3:0)
KL Pool BC Break Lübeck 4 - 1. PBV Pinneberg 5 6:2 (3:1)
 
 
Kreisklasse Pool: BC Break Lübeck 5 - 1. PBT Lübeck 3 - 5:1 (2:1)

BCB 5 siegt im Stadtduell gegen 1. PBT Lübeck klar

Am 4  Spieltag der laufenden Saison trafen in der Kreisklasse die Lübecker Clubs vom BC Break und des 1. PBT in der Artlenburger Straße aufeinander. Der Gast aus dem Ortsteil Genin konnte an den ersten drei Spielttagen die Maximalausbeute einfahren.

In Durchgang eins vertrat Neele Erik im 14-1 endlos. Manu und Mannschaftskapitän Lukas besetzten wie gewohnt die weiteren Hunrundenpartien. Vor der Pause zahlte sich das bereits aus, denn BCB 5 nahm dank der klaren Ergebnisse (4:0/4:1) im 8-Ball eine 2:1 Führung mit in die Pause.

9-Ball Fortune - BCB 5 siegt klar gegen 1. PBT

Der zweite Durchgang gestaltete sich, trotz des späteren Endergebnis, dann deutlich offener. Lukas sorgte mit der gewonnenen 10 Ball Partie dafür, dass BCB 5 auch im vierten Saisonspiel punkten würde. Dank unserer Mädels wurde die Mannschaft am Ende mit drei Punkten belohnt. Geschick und das nötige Glück im Hill/Hill lassen Neele, Manu, Erik und Kapitän Lukas auf Platz 1 ziehen.

Bereits am 26.11.2022 steht die Spitzenbegegnung gegen den Tabellenzweiten aus Bergedorf an.

 

Landesliga Snooker: 1. PSC Lüneburg - BC Break Lübeck 5 - 5:1 (3:0)

Lüneburg zu abgezockt für Willy, Ekki und Stefan

Nach dem Sieg gegen Schwerin zuletzt, konnten Stefan, Ekki und Willy im Auswärtsspiel in Lüneburg nicht nachlegen. Die ersten Frames des Tages sicherte sich die Heimmannschaft mit den letzten Farben. Insbesondere Willy und Stefan zog das bereits im, aus BCB Sicht, entscheidenden zweiten Frame den Zahn. Ekki konnte das letztlich auch nicht mehr korrigieren, obwohl sich die Entscheidung bis zur Pinken hinauszog. 0:3 Spielstand udn 0:6 nach Frames lautete die enttäuschende Halbzeitbilanz.

Nur kurzzeitig geht was ... BCB 5 verliert deutlich

Etwas Hoffnung keimte dann in Durchgang zwei auf. Stefan und Ekki gingen mit 1:0 in Führung. Während Stefan sein Spiel mit 2:0 ins Ziel brachte, riss bei Ekki ab Beginn des zweiten Frames der Faden. Willy komplettierte mit einem erneuten 0:2 seinen gebrauchten Tag. Mit sechs Punkten in der ersten Halbserie der Saison ist die Bilanz durchschnittlich. Vielleicht geht dann in der Rückrunde etwas mehr für unser Landesligateam.

 

Kreisliga Pool: BC Break Lübeck 4 - 1. PBV Pinneberg 5 - 6:2 (3:1)

BCB 4 mit wichtigem Erfolg gegen Pinnebergs Fünfte

Dank eines 6:2 (3:1) Erfolges gegen den 1. PBV Pinneberg 5 gelang Andrea, Petra, Rolf und Opa der Sprung auf Platz zwei der Tabelle. Der Gast aus Pinneberg benötigte aufgrund der Tabellensituation in der Kreisliga dringend Zählbares. Opa (14-1 endlos) und Rolf (8-Ball) ließen bei ihren starken Auftritten keine Zweifel an den Entscheidungen zugunsten des BCB. Ebenso chancenlos musste sich Andrea Gastspieler Arne Lorenz geschlagen geben. X Faktor vor der Pause war die 9-Ball-Partie, die Petra im Hill/Hill zur 3:1 Führung für BCB 4 nutzen konnte.

Rolf und Opa lassen nicht nach - Auch Andrea geht nicht leer aus

In der zweiten Hälfte änderten sich bei Opa und Rolf lediglich die Disziplinen. Das Spielgeschehen diktierten sie aber genauso weiter, wie noch vor der Pause. Andrea gelang im 8-Ball zudem ein klarer Sieg (5:1), der das Endresultat von 6:2 für einen unterm Strich verdienten Heimsieg brachte.

Somit ein richtig guter Mannschaftserfolg, in dem die Männer die Grundlage legten, Petra und Andrea den Unterschied für einen klaren Sieg ausmachten.

Unsere Partner

Alle Partner

Kontakt

BC Break Lübeck e.V.

Vereinsheim "BreakHouse"

Artlenburger Str. 15

-Eingang Händelweg-

23556 Lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.