Startseite
4. Lübeck Snookermeisterschaft Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

4. Lübecker Snookermeisterschaft

 
Relegation Snooker 2. Bundesliga Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   


v.l.: Pierre Becker, Marc Trepte, Bernd Frankmeier, David Falk, Henrik Rentsch

11./12.06.2016. Am letzten Wochenende ging es nach München, denn an diesem zentralen Ort fand die diesjährige Relegation zur 2. Bundesliga Snooker statt. Also machten sich David Falk, Marc Trepte, Bernd Frankmeier, Pierre Becker und Henrik Rentsch am Freitag auf den langen Weg in die bayrische Landeshauptstadt.

13 Mannschaften kämpften um die 4 Startplätze in der 2. Bundesliga. Eingeteilt in 4 Gruppen erwischte unsere Mannschaft die Gruppe B mit 1. DSC Hannover, 1. SC Schwalbach und 1. SC Limbach-Oberfrohna. Hochkonzentriert und äußerst kämpferisch gingen unsere Spieler zu Werke. So wurde es ein Auftakt nach Maß: Henrik, David und Marc gewannen ihre Spiele. Nur Pierre musste sich geschlagen geben. 3:1 gegen 1. SC Limbach-Oberfrohna, dieser Sieg gab die nötige Sicherheit um im zweiten Spiel einen ungefährdeten 4:0 Sieg gegen den 1. SC Schwalbach mit der gleichen Aufstellung einzufahren. Damit war das Viertelfinale erreicht. Im letzten Gruppenspiel am Sonntag reichte also ein Unentschieden zum Gruppensieg. Hier spielte dann Bernd für Pierre. Doch auch hier wollte „die Mannschaft“ sich nicht mit dem Minimum zufrieden geben. Nach dem durchaus etwas verschlafenen Start in die Partie stand am Ende ein 3:1 gegen den 1. DSC Hannover auf dem Papier.

Weiterlesen...
 
Ortmann Billiards Jugendcup - Das große Finale Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

Fabian gewinnt !!!


v.l.: G. Ewert (Präsindent NBV), Fabian Ochs, Sabrina Hammer (Jugendsportwartin Pool NBV)

11.06.2016. Heute war es endlich soweit – Der Jugendcup hat seinen Höhepunkt erreicht. 11 Starter haben sich für das große Finalturnier qualifiziert und 3 davon haben am Ende des Tages nicht nur nagelneue Medaillen, sondern auch tolle Preise mit nach Hause genommen.

Wir haben heute in 3 Gruppen gespielt. Die ersten Beiden aus jeder Gruppe sind direkt in die Endrunde gekommen, die dritten Plätze mussten ins Shoot-Out.

Gruppe A bestand aus Alexander, Jan und Finn Böge. Hier holte sich Alexander den Gruppensieg, das Training in den letzten zwei Wochen tat ihm sichtlich gut und er konnte sich mit 4:2 gegen Finn und mit 4:1 gegen Jan durchsetzen. Finn bewies allerdings, dass auch er oben mitspielen wollte und holte sich Platz 2 in der Gruppe. Für Jan bedeutete dies das Shoot-Out.

Gruppe B war heute die Todesgruppe. Hier trafen Tom, Angelina, Marc und Fabian aufeinander. Tom setzte sich hier relativ deutlich vom Rest ab und gewann seine ersten Beiden Partien klar. Auch Angelina bewies, dass sie trotz Umstellung des Stands ihre Leistung abrufen konnte und sicherte sich den zweiten Rang. Fabian scheiterte mit 3:4 zwar nur knapp an Angelina, aber er musste sich letztendlich mit Platz 3 in der Gruppe begnügen und damit ins Shoot-Out. Für Marc lief es dieses Turnier leider wieder nicht so, wie geplant. Mit 3:4 wurde es gegen Tom nochmal richtig knapp, es reichte aber am Ende nicht fürs weiterkommen.

Weiterlesen...
 
Norddeutsche Meisterschaft Snooker, Senioren Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Gardt   

Neuer Norddeutscher Meister: Stefan Röttmer vom PBC The Gamblers Itzehoe.

31.05.2016. Am vergangenen Wochenende stand die diesjährige Norddeutsche Meisterschaft der Senioren auf dem Programm. Im Vereinsheim des BC Break Lübeck starteten am Samstag um 10 Uhr insgesamt 19 Sportler, um ihren Meister zu finden. In vier Gruppen wurde am ersten Tag die Qualifikation für das Viertelfinale ausgespielt, am Sonntag ging es dann mit eben jenem Viertelfinale im Einfach-KO bis zum Finale weiter.

Wie so häufig bei den letzten Turnieren blieben große Überraschungen weitestgehend aus und die Favoriten setzten sich durch. Mit Ausnahme von Lübecks Michael Hohenschildt hatte man spätestens im Halbfinale alle im Wettbewerb verbliebenen Spieler in den letzten Jahren schon mehrfach auf den vorderen Plätzen gesehen. Kurios war indes die Tatsache, dass alle Verlierer der Viertelfinals vom SC Hamburg stammten und somit erstmals seit vielen, vielen Jahren kein Hamburger Sportler bei einem NBV-Turnier der Herren oder Senioren eine Medaillenplatzierung erreichte.

 

v.l.: Jörg Petersen, Stefan Röttmer, Michael Drews, Michael Hohenschildt

Aus den Duellen Stefan Röttmer (Itzehoe) gegen Michael Hohenschildt (Lübeck) und Michael Drews gegen Jörg Petersen (beide Kiel) wurden die Finalteilnehmer ermittelt. Stefan setzte sich mit 2:0 durch, Michael D. mit 2:1. Besonders das Kieler Duell stand aber lange Zeit auf des "Messer's Schneide", denn Jörg hatte zwischenzeitlich bei 1:0-Führung und noch 25 Punkten auf dem Tisch (perfekte Stellung auf Grün und alle anderen Farben auf ihrem Spot!) die Gelegenheit, zum 2:0 und damit zum Finaleinzug auszuschiessen... Es kam jedoch anders und Michael drehte das Spiel noch zu seinen Gunsten.

Im engen Finale behielt abschließend Stefan die besseren Nerven und gewann diese Partie mit 2:0. Dadurch hat er sich für die Deutsche Meisterschaft im Herbst in Bad Wildungen qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner.

 
Ortmann Billiards Jugendcup – Turnier 5 beim PBC Lübeck Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

29.05.2016. Heute startete das fünfte und damit vorletzte Turnier des diesjährigen Jugendcups. Wir waren heute zu Gast beim PBC Lübeck bei Inhaber Frank Denker und hatten mal wieder ein tolles Turnier!

11 Teilnehmer haben sich heute eingefunden und wir spielten in 3 Gruppen – zwei Vierergruppen und eine Dreiergruppe. Die ersten Beiden der jeweiligen Gruppen kamen direkt weiter, für die Gruppendritten ging es ins Shoot-Out. Mehr dazu später.

Die Gruppe A war eine richtige Todesgruppe: Finn Böge, Yannik, Marc und Narek lieferten sich hier den Kampf der Giganten und am Ende wurde es richtig eng. Narek konnte mit einer Punktedifferenz von 11:6 in Führung gehen, Finn kurz dahinter mit 11:9 und als Dritter Yannik mit 10:8, alle hatten sie zwei Spiele gewonnen und eins verloren. Nur Marc musste sich heute leider geschlagen geben, das war heute echt nicht sein Tag.

In Gruppe B fanden sich Toni, Saule, Fabian und Fynn Engel wieder. Fabian legte einen super Start hin und gewann alle seine Spiele souverän. Toni konnte diesmal seine Leistung besser abrufen und landete kurz hinter Fabian. Das letzte Spiel bestritten Fynn Engel und die kleine Saule und sie hätten es spannender nicht machen können – Fynn gewann durch eine richtig schwere Kombi knapp mit 4:3. Saule musste so leider vorzeitig die Segel streichen, aber da hat nicht viel gefehlt, bald knackt sie die Jungs.

Weiterlesen...
 
Das erste Century-Break ... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

27.05.2016. Heute ist Geschichte geschrieben worden beim BC Break Lübeck:

Marc Trepte hat heute im Trainingspokal das erste Vereins-Century-Break mit 131 geschossen !!

Herzlichen Glückwunsch!

 
Siegerehrung Mannschaften Pool NBV Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

21.05.2016. Gestern fand im Rahmen des letzten Oberligapunktspiels in Pinneberg die Siegerehrung der Mannschaftsmeister statt.
Unsere 3 Mannschaften in der Stammbesetzung BCB 1: Henrik (C), Olav, Michael und Michael (Verbandsligameister), BCB 2: Sebastian (C), Mirco, Jens, David, Timm (Bezirksligameister) und BCB 3: Sven (C), Ruslan, Andreas, Joachim holten sich ihre verdienten Pokale ab!

BCB 1 BCB 2

v.l.: Henrik, St. Borg (LSW), G. Ewert (Präsident), Olav
v.l.: Jens, Sebastian, St. Borg (LSW), G. Ewert (Präsident)
BCB 3

v.l.: St. Borg (LSW), Sven, G. Ewert (Präsident)
v.l.: Jens, Henrik, Sebastian, Sven, Olav
 
Ortmann Billiards Jugendcup – Turnier 4 beim PBC The Gamblers Itzehoe Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olav Ehlers   

15.05.2016. Heute fand das vierte Turnier der diesjährigen Serie bei den Gamblers in Itzehoe statt. Wir hatten ein bisschen an dem ungünstigen Pfingstsonntag zu leiden, denn es fanden sich leider nur sechs Jugendliche ein. Nichts desto trotz hatten wir wie immer viel Spaß – und diesmal knappere Ergebnisse denn je!

Wir entschieden uns für ein Jeder-gegen-Jeden auf 5 Gewinnspiele. Erwartungsgemäß legten Fabian Ochs vom BC Break Lübeck und Finn Böge vom PBC Lübeck gut vor und gewannen ihre ersten beiden Partien recht deutlich. Nach einem knappen 5:4 gegen Alexander Renwanz aus Buchholz gesellte sich auch Fynn Engel als Lokalmatador zum Kreis der Favoriten des heutigen Tages dazu. Etwas abgelegener waren die Neulinge Tilo Rietschel und Julian Neumann (beide BC Break Lübeck), die allerdings gute Ansätze zeigten. Wir sind gespannt, was wir von euch noch sehen werden.

Weiterlesen...